Das Spielzimmer

Das Spielzimmer ist in verschiedene Bereiche eingeteilt und richtet sich wie alles hier nach den Bedürfnissen der Kinder. Hier gibt es u.a. eine Sitzgruppe, die zum Basteln und Malen einlädt, eine Kuschelecke für gemeinsames Vorlesen, ein großes Bällebad, ein großes Schwungtuch wie es auch in Kindergarten genutzt wird, Spielzeug zur Förderung der Motorik und Sensorik, einen Krabbeltunnel, ein Rody Hüpfpferd, eine Banktruhe mit Lego Duplo und Playmobil 123, Puppenecke, eine Kinderküche, eine riesige Bücherkiste (u.a. auch mit englischsprachigen Büchern zur entsprechenden Sprachförderung), erste Brettspiele für entwicklungsfördernde Spiele und Entdeckerkisten.

Damit den Kleinen gerade im Herbst/Winter nicht langweilig wird, werden unsere Räume regelmäßig neu gestaltet und Spielzeuge ausgetauscht.

Vorraum

Morgens werden die Kinder gebracht, Nachmittags abgeholt – dazu dient unser Vorraum. Hier hat jedes Kind seine eigene Garderobe. Ein großes Sitzkissen dient für eine kurze Verschnaufpause. Ansonsten dient dieser Vorraum auch zur Aufbewahrung unserer Küchenutensilien und auch der Kühlschrank befindet sich dort. Gegessen wird aber am Esstisch un unserer Ess-Ecke.

Küche/Essbereich

In unserem Essbereich nehmen wir täglich frisch aus dem Thermomix gekochte Leckereien zu uns.
Morgens gibt es ein kleines Frühstücksbuffet, mittags Mittagessen und nachmittags frisches Obst, von uns zubereitete Quarkspeise oder andere je nach Jahreszeit zubereitete vollwertige Leckereien. Jedes Kind seinen eigenen Hochstuhl und kann somit aktiv am Essen teilnehmen.

Der Toberaum

Hier können die Kleinen rennen, toben, große Türme mit großen Softbauensteinen bauen und ihre überschüssige Energie loswerden. Auch gibt es die Möglichkeit sich hier Höhlen zu bauen und wie ein echter Pirat auf Schatzsuche zu gehen.
Zudem bietet der Raum Kita-Etagenbetten wo jedes Kind die Möglichkeit hat seinen Mittagsschlaf zu halten. Jedes Kind hat insofern es noch einen Mittagsschlaf hält auch wieder ein eigenes Bett mit persönlichen Dingen wie z.B. Schnuller, Stofftier oder Schlafsack. Der große Sternenhimmel verbindet unseren Spiel und Schlafraum und vermittelt den Kindern die nötige Ruhe, um entspannt schlafen zu können.

Die Piratenhöhle 

Die Piratenhöhle nutzen die Kinder gerne, um sich zurück zu ziehen. Mit vielen Kissen und Stofftieren ist die Piratenhöhle so ausgestattet, dass die Kinder sich dort gerne mal hin zurückziehen, um sich in Ruhe Bilderbücher anzuschauen, gerade auch dann wenn sie morgens noch müde sind und etwas Ruhe benötigen.

Das Badezimmer
Das Badezimmer mit separater Dusche bietet so viel Platz, dass jedes Kind dort ein eigenes Handtuch sowie Zahnbürste hat. Ein Toilettentrainer für das „Trockenwerden“ ist vorhanden. Alles ist extra für und auf die U3-Kinder bezogen eingerichtet und so gibt es auch einen Trittschemel, damit selbst die Kleinsten beim morgendlichen Zähneputzen und Waschen an das Waschbecken kommen. Wobei eine Piraten-Zahnputzsanduhr anzeigt, wie lange die MiniPiraten ihre Zähne putzen sollten.

Der Garten

Die Möglichkeit des Spielen und Erlebens in freier Natur bietet unser 900 qm großer Garten und damit zusätzliche Spielmöglichkeiten in Form von einem großen privaten Sand- und Entdeckerspielplatz. Dieser bietet ein Spielhaus, ein Stelzenhaus mit Kletterwand und Rutsche, für jedes Kind ein eigenes Bobby Car, verschiedene Schaukeln, Wippe, einem Matsch- und Wasserspielplatz und vielem mehr. Im Sommer bietet und Planschbecken und eine Wasserrutsche eine gelungene Abkühlung.

Ein großes Duftbeet rund um den Spielplatz mit Zitronenmelisse, Minze, Salbei, Rosmarin, Schnittlauch und noch vielen mehr lädt die Kinder zum Entdecken ihrer Sinne ein.

Ab Sommer wird frisches Obst und Gemüse direkt aus dem Garten geerntet: Apfel, Kirschen, Zwetschgenbäume sowie viele Beeren aus unserem Naschgarten laden die Kinder dazu ein sich selbst das Obst ganz frisch zu pflücken und entweder frisch zu genießen oder es zusammen mit uns zu Leckereien zu verarbeiten.

Ein großes Gemüsebeet bietet den Kindern zudem die Möglichkeit frische Möhren, Radieschen, Kartoffeln, Zucchini und Kürbisse zusammen mit uns zu ernten und somit zu fühlen und zu erleben das Obst und Gemüse nicht nur aus dem Supermarkt kommt.

In einem weiteren Bereichs des Garten kann man zudem auf dem MiniPiraten Pony „kleiner Onkel“ reiten, mit unserem Bagger fahren und sich auf dem riesigen Trampolin so richtig austoben.

Zudem gibt es einen Bereich neben unserem Haus welcher gerne zum Malen mit Straßenmalkreide oder zum Bobby Car fahren genutzt wird, auch dieser Bereich ist komplett eingezäunt.

Der Garten ist ringsum sicher eingezäunt und somit von den Nachbargrundstücken getrennt.