Bei den MiniPiraten werden bis zu fünf U3-Kinder von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr betreut (bei anderem Bedarf finden wir ggfs. eine Lösung). Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren werden in entsprechend kleinkindgerechten Räumlichkeiten mit speziellen Förderspielen und Spielzeug betreut.

Qualifizierung und Ausbildung

Durch entsprechende berufliche Vorqualifizierungen durch die Arbeit bei der Lebenshilfe Essen e.V. und Ausbildung in der Pflege sowie Fortbildungen in der Pädagogik betreuen wir auch Kinder mit besonderem Betreuungsbedarf, Entwicklungsverzögerungen, Behinderungen und chronischen Krankheiten wie Asthma.

Die Betreuung der MiniPiraten findet in eigens dafür eingerichteten Räumen statt, die ähnlich einer kleinen Kita aufgebaut sind.

Regelmäßig reflektieren wir unsere Arbeit durch Weiterbildungen, Lehrgänge und Mitarbeiterbesprechungen und stellen somit eine hochqualitative Arbeit in unserer Einrichtung sicher.

Wichtig ist uns neben viel Bewegung und gesunder Ernährung auch eine Vermittlung von – leider heute oft vergessenen – Werten: Hilfsbereitschaft, Gleichberechtigung, Ordnung, Anstand, Moral, Selbstständigkeit, Gewissenhaftigkeit und vieles mehr. All das leben wir unseren Tageskindern vor und ermutigen sie spielerisch diese Werte anzunehmen. Auch wird den Kindern durch unsere zahlreichen Tiere (Meerschweinchen, Hasen, Hunde und Hühner der Rasse „Braune“) die Bedeutung von Tierliebe und Verantwortungsbewusstsein vorgelegt und gezeigt: gemeinsam Füttern und kümmern wir uns um das Wohl der Tiere.

Lesen Sie hier mehr zu unseren Räumlichkeiten.